Neurologie

Verordnet werden in diesem Bereich die sensomotirisch-perzeptive Behandlung, die psychisch-funktionelle Behandlung sowie Hirnleistungstraining.

Behandelt wird in Einzeltherapien, Hausbesuche sind ebenso möglich.

 

Behandlet wird bei:

  • Zustand nach Schlaganfall
  • nach Schädel- Hirn - Verletzungen, Tumoren
  • Morbus Parkinson
  • Multiple Sklerose
  • Querschnittlähmungen
  • ALS
  • Nervenläsionen

Eine Behandlung ist Zuzahlungspflichtig, falls nicht von Ihrer Krankenkasse eine Zuzahlungsbefreiung vorliegt.

 

Stand der Seite 10.01.2018